Seit der Gründung 1953 als Statikbüro für Hoch- und Industriebau, steht das Ingenieurbüro Zellerer – IBZ mit seiner langen Historie für anspruchsvolle Tragwerksplanungen  mit höchster Qualität.

Seit 1960 stehen die Mitarbeiter des IBZ im Hauptbetätigungsfeld der Tragwerksplanung mit statischen und dynamischen Berechnungen, sowohl im Bereich des chemischen und petrochemischen Anlagenbaus, als auch im üblichen Hoch- und Tiefbau  für Leistungen auf höchstem Niveau.

Mit dem auch heute noch stark verbundenen Auftraggeber, der Linde AG, wurden bereits früh neue Entwicklungen im Anlagenbau vorangetrieben, die auch in heutiger Zeit weiterhin zum Ausführungsstandard zählen. Trotz der langen Historie und dem bereits hohen Wissensstand im Stahl- und Stahlbetonbau werden von den Mitarbeitern des IBZ immer wieder neue Ideen und Ansätze untersucht, überprüft und in Bezug auf Kosten und Ausführungsqualität hin optimiert.

Hierbei werden die Nachweise entsprechend den weltweiten Kunden-Anforderungen auch nach den im Zielland geltenden Richtlinien durchgeführt, z. B.
nach DIN, EC/EN, A.I.S.C./ASCE/IBC, BS, AS, SAC, IS, GB im Hoch- und Industriebau oder
nach AD, KTA, ASME, FKM im Behälter-, Rohrleitungs- und Maschinenbau  —  siehe auch Leistungen.

weiter zu den Mitarbeitern